FANDOM


Irgendwelche Einwände, Lady?

—Adam Malkovich, Metroid Fusion, Metroid Other M

1411530-captain super.jpg

Adam

Adam Malkovich ist ein Commander der Galaktischen Föderation, unter dem Samus in Metroid: Other M auf dem Bottle Ship arbeitet. Obwohl sie unabhängig von der Föderation dem Notrufsignal nachging, stellt sie sich freiwillig unter sein Kommando, da er auch zu früheren Zeiten bereits ihr Befehlshaber war.

Leben als Mensch Bearbeiten

Bei einem früheren Einsatz, bei dem sich Samus noch unter dem Kommando von Adam befand, kam es zu einem katastrophalen Zwischenfall, bei dem Adam seinen Bruder Ian verlor. Dabei befand sich Ian auf Adams Kommando in einem abgelegenen Teil des Schiffs, auf dem sie sich befanden. Als es zu Komplikationen kam, sah sich Adam gezwungen, diesen Teil des Schiffes abzukoppeln und somit seinen Bruder zu opfern, da ansonsten das gesamte Schiff zerstört werden würde. Samus selbst versuchte verzweifelt Adam davon zu überzeugen, dass sie Ian retten könnte, wenn Adam ihr nur eine Chance gäbe, doch er blieb unbeirrbar. Später sieht Samus ein, dass Adams Entscheidung die richtige war.

Über sein Leben als Mensch ist ansonsten nicht viel bekannt. Er nennt Samus auf ihren Missionen immer "Lady". Von jedem anderen hätte es sarkastisch geklungen, doch er verlieh dem Ausdruck Würde. Er versteht Samus gut. Er beendet seine Befehle immer mit der Frage: "Irgendwelche Einwände, Lady?" Er weiß, sie würde ihm nicht widersprechen. Es ist seine Art das Vertrauen zwischen beiden zu bestärken. Er ist unbarmherzig in seiner Kritik, aber er hat sich immer um Samus gesorgt. Samus sieht Adam als Vaterfigur, verlässt dennoch die GF und kehrt Adam den Rücken. Adam ist nicht erfreut, als er Samus im Bottle Ship wiedersieht und antwortet etwas verhasst auf die Frage, was hier los sei. Dennoch aktzeptiert er Samus in seiner Gruppe, der Einheit 07, aber sie muss seinen Befehlen folgen. Trotz den Vorfällen in der Vergangenheit unterstützt er Samus und leitet sie durch das Schiff. Samus gestattet sich selbst den Einsatz ihrer Waffen und Ausrüstungsgegenstände erst dann, wenn Adam dies genehmigt.

Adam stirbt, weil er Samus beschützen will, damit sie sich nicht in den Sektor 0 des Bottle Ships begibt, wo die Föderation an der Zeugung von künstlich geklonten Metroids forscht, die sie als Biowaffe einsetzen will. Laut einem von ihm selbst geschriebenen Bericht sei diese Forschung zu gefährlich, als dass sie tatsächlich umgesetzt werden könnte, doch die Föderation missachtet dies, und entnimmt seinem Bericht sogar wertvolle Informationen über die Metroids. Er betritt Sektor 0 selbst, trennt ihn vom Bottle Ship ab und aktiviert dessen Selbstzerstörung, wodurch er und alle Metroids umkommen. Einzig die Metroid-Königin befindet sich noch immer an Bord des Bottle Ships.

Leben als ComputerBearbeiten

Adam computer.png

Adam als Computer in Metroid Fusion

Samus untersteht in Metroid Fusion einem Computer, der ihr während ihres Aufenthalts auf der Forschungsstation B.S.L. Anweisungen gibt. Sie erinnert sich während manchen Besprechungen an Adam, weswegen sie beschließt, respektlos und ein wenig ironisch, den Computer nach ihm zu benennen. Sie misstraut dem Computer immer öfter, weil beispielsweise der Datenraum in Sektor 4 Daten bereithält, von denen Samus nicht erfahren hatte oder auf der Forschungsstation ein Labor angelegt wurde, um die Metroids nachzuzüchten. Das Verhalten des Computers nach Abkopplung dieses Labors erinnert Samus einmal mehr an Adam. Er hätte dasselbe gesagt, aber hätte seine Worte abgemildet. Er war keine pflichtbesessene Maschine. Solches Mitgefühl konnte in diesem Computer nicht existieren. Der Computer fragt sie nach der Einsatzbesprechung immer, ob die Anweisungen klar sind, doch in der letzten Einsatzbesprechung wird nach einem Streit zwischen Samus und dem Computer klar, dass Adams Verstand in eine künstliche Intelligenz umgewandelt und auf einen Computer geladen wurde, als er sie fragt: "Irgendwelche Einwände, Lady?"

Wissenswertes Bearbeiten

Adam Malkovich war in der Vergangenheit der Vorgesetzte von Samus Aran.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki