FANDOM


Amorbis ist der erste Wächter, dem Samus begegnet. Es existieren insgesamt drei Amorbis, allerdings teilen sie sich eine Energieleiste, diese wiederum ist an die dunkle Sphäre in der Mitte vom Tempel gekoppelt. Als erstes rast ein Amorbis durch den Tempel, diesen kann man abschießen, spart euch aber bitte den Light Beam, den braucht man nähmlich noch. Man erkennt den Zustand des Amorbis an der Schale die noch an ihm hängt. Es kann ein leichtes Problem werden Amorbis zu treffen, da er immer vom Boden in die Luft und wieder in den Boden springt und so weiter. Man sollte aus ausreichender Distanz angreifen, da Amorbis beim Aufschlag auf den Boden eine kleine Druckwelle auslöst, die ordentliche Schäden verursacht. Sobald der Amorbis seine Schale verloren hat, koppelt er sich an die Sphäre und wird zum dunklem Amorbis. Diesem muss man die Maulpartie mittels Light Beam (es geht auch mit anderen Beam-Waffen, aber der Light Beam ist am sichersten) abschießen. Sobald der dunkle Amorbis sein Maul verloren hat, saugt er in eine bestimmte Richtung, lasst euch als Morph Ball aufsaugen und legt alle Bomben, die ihr habt. Dann verliert der Amorbis das erste Sechstel seiner Energie. Dass macht man dann immer wieder, allerdings kommt immer ein Amorbis dazu, bis es drei sind. Am Ende erhält Samus den Dark Suit. Eine Attacke von Amorbis ist es, dass er einen lilanen Strahl abfeuert, dem man unbedingt ausweichen sollte, da der verursachte Schaden relativ hoch ist. Zudem kämpft man gegen Amorbis auf dem dunklem Aether, wodurch man logischerweise auf Leuchtfeuer und Lichtkristalle angewiesen ist. Einer von Amorbis Tricks ist es, ein oder mehrere Leuchtfeuer oder Lichtkristalle zeitweise zu deaktivieren, wodurch eine Überdenkung der Taktik und Angriffsposition erforderlich ist. Ein taktisch Hinweis um das Maul des dunklen Amorbis loszuwerden ist, mit einem Aufgeladenem Schuss des Light Beams auf ihn zu feuern, da wenn dieser trifft, das Maul sofort zerstört.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki