FANDOM

  • Oni-Link

    Ich habe auf der diesjährigen GamesCom das neue Metroid Spiel angetestet. Es war genial, Ich dachte, dass das wechseln von der 2D sicht in die Ego-Perspektive das Spiel langsamer macht und nervig ist. Aber eigendlich ist dies garnicht wirklich nötig, da die meisten Gegner auch in der Normalen Sicht zu besiegen sind. Die Ego-Perspektive ist gut eingesetzt ein gutes Hilfsmittel.


    Die neuen Spezialattacken die es gibt schrecken auf den ersten Blick ab, aber meiner Meinung nach passen die gut zu dem Style von Other M.


    Ich kann den Titel nur Empfehlen ;)

    Ganzen Beitrag lesen >