FANDOM


Bottle Ship
300px-Mom bottleship.jpg
Spiel: Metroid: Other M
Schiff: Bottle Ship
Signifikantes: 7 Areale
Gegner: Boss:

Das Bottle Ship ist das Schiff, auf dem die Story von Metroid: Other M stattfindet. Es ist eine stillgelegte Terraforming-Kolonie, auf der illegale Versuche mit Lebewesen durchgeführt werden, um sie auf ihre Tauglichkeit als Biowaffen zu testen. Viele dieser Lebewesen sind aus Rückständen auf Samus' Power Suit geklont worden. Beispiele für solche Lebewesen wären Ridley und die Metroids.
Die Gaswolken um das Bottle Ship sind wahrscheinlich Rückstände aus der Zeit als Terraforming-Kolonie.
Madeline Bergman ist die Leiterin der Forschungseinrichtung.

SektorenBearbeiten

Das Bottle Ship besteht aus 7 Arealen:

Auf die Kontrollbücke gelangt man erst nach dem Kampf mit der Metroid-Königin. Hier muss man dann gegen Phantoon und seine Hände kämpfen.

Im Hauptsektor ist Adam stationiert und gibt von dort die Befehle. Dort ist auch der Hangar.

Sektor 0 ist der Standort, wo die Wissenschaftler des Bottle Ship die Metroids hielten. Dies ist der Einzige Sektor, den man nicht betreten kann.

Sektor 1/Biosphäre ist eine Dschungellandschaft. In diesem Sektor liegt außerdem die Biowaffen Forschungs Einrichtung, in der die Metroid-Königin gehalten wurde. Sektor 1 ist der einzige Sektor, in dem man die Holoprojektoren an- bzw. ausschalten muss um weiterzukommen. Zu dem befindet sich hier das Biowaffen Testgelände. Hier trifft man auf Ridleys adoleszente Form. Mitunter ist dies der Sektor, in den man immer wieder zurückkehren muss.

Sektor 2/Kryosphäre ist eine Eislandschaft mit einem Kommandoturm. Zudem gelangt man nur durch diesen Sektor zum Sektor 0. Man trifft MB hier zum ersten Mal.

Sektor 3/Pyrosphäre ist eine Feuerlandschaft mit einer Lavaraffinerie. Hier muss man gegen die ausgewachsene Form Ridleys kämpfen.

Im Biowaffen Forschungs Zentrum werden Experimente mit Metroids durchgefüht. Auch MB hat hier ihren Ursprung.

Bottle Ship.jpg

Bottle Ship Konzept-Art (Metroid: Other M)


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki