Fandom

Wikitroid

Chozo-Geist

747Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Auf irgendeine Weise sind diese Wesen in der Lage, mit der physischen Welt zu interagieren. Es hat den Anschein, als wollten sie die Artefakte für sich bewahren. Wir werden sie für diese Arroganz teuer bezahlen lassen. Denn selbst Geisterwesen können vernichtet werden...

—Einträge der Weltraumpiraten , Metroid Prime

Chozo-Geister sind Annomalien, welche auf dem Planeten Tallon IV in Metroid Prime auftauchen. Es handelt sich bei ihnen um die Geister gefallener Chozo, welche aufgrund von Phazon-Einwirkung aggressiv geworden sind.

Chozo-Geister tauchen zumeist in der Nähe von heiligen Stätten der Chozoa auf, so sind sie in den Ruinen der Chozo weit verbreitet und bewachen einige Chozo Artefakte. Eine Gruppe sanftmütiger Chozo-Geister ist zudem am Signum zu treffen, nachdem Samus Meta-Ridley besiegt hat.

Chozo-Geister greifen mit Energie-Bomben an, welche Samus' Visor beeinträchtigen können und sind in der Lage, sich aus dem lokalen Raum-Zeit-Kontinuum zu entfernen, können jedoch mit dem X-Ray Visor weiterhin verfolgt und angegriffen werden. Wenn ein Geist angreift, wird er allerdings wieder sichtbar.

Chozo-Geister sind immun gegen natürliche Energie, was bedeutet, dass sie durch den Wave, Ice und Plasma Beam nicht verletzt werden können. Der Power Beam und Super Missiles sind jedoch sehr effektiv, um die Gegner unschädlich zu machen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki