FANDOM


Dunkle Phantome werden von der dunklen Samus während des Kampfes gegen sie in Metroid Prime 3: Corruption erstellt, um Samus abzulenken.

Dunkle Phantome besitzen keine gesonderte Kampfkraft und lassen sich leicht durch den Hyper Beam zerstören.

Dunkle Phantome unterscheiden sich vom Original in mehreren Punkten. Der offensichtlichste Punkt ist die schon genannte geringe Kampfkraft. Desweiteren bestehen dunkle Phantome aus deutlich weniger Phazon als die dunkle Samus. Dies ist zum einen daran erkennbar, dass ihre Visoren sowie Brustpanzerung nicht bläulich leuchtet, zum anderen strahlt die dunkle Samus bei Einsatz des X-Ray-Visors, die dunklen Phantome nicht.

Dark Echo scan

Anzeige des Scan Visors während des Scannens von dunklen Phantomen

Die dunkle Samus ist zusätzlich in der Lage, sich mit ihren Phantomen wieder zu verbinden, wodurch sie Schaden jeglicher Art abwehren kann. Des weiteren führt die dunkle Samus Kombinationsangriffe mit den Phantomen aus, welchen jedoch relativ leicht auszuweichen ist.

Im Kampf gegen Aurora-Einheit 313 erscheinen ebenfalls dunkle Phantome. Diese sind gesteigert instabil und lassen sich durch minimalen Beschuss zerstören. Diese Version der Phantome beschränkt sich auf den Einsatz des Boost Balls und Missiles.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki