FANDOM


Der Durchgang zum Kristalldom ist ein Raum in der Eiswüste von Phendrana auf Tallon IV in Metroid Prime. Gut die Hälfte der Passage auf dem eisigen Gletscher führt durch einen engen Spalt am Boden, der ausschließlich mit dem Morph Ball überwunden werden kann. Im Anschluss präsentiert sich eine fast urtümlich anmutende weiße Landschaft aus purem Schnee und Eis, in dem sich die bizarrsten Formationen bilden konnten. Über eine Dauer von vermutlich mehreren Jahren hat selbst der sanfte Schneefall das einst karge Gestein vollständig mit einer massiven Eisschicht überzogen. Daher ist dieses niedertemperierte Areal geradezu das perfekte Biotop für Firnkäfer, aber auch einen Exitusschwarm, die sich für ein Leben in völliger Abgeschiedenheit entschlossen haben.

Verbundene RäumeBearbeiten

GegnerBearbeiten

ScansBearbeiten

Firnkäfer
"Typus: Firnkäfer
Grabendes Insekt mit eisverstärktem Panzer. Scheut hohe Temperaturen. Dieser Vertreter der Käferfamilie hat sich an das Leben unterhalb des Gefrierpunktes in der Eiswüste von Phendrana angepasst. Zu diesem Zweck sind große Teile seines Körpers von einem massiven Eispanzer überzogen. Dieses Eis steigert seine Widerstandsfähigkeit, indem es ihn zusätzlich schützt und seine Grabfähigkeiten verbessert."
Exitus
"Typus: Exitus
Explosionsfähiger Parasit, der seinen Körper in festen Materialien verankern kann. Der Exitus stellt sein Leben in den Dienst des Schwarms und opfert sich für dessen Sicherheit. Sobald er eine feindliche Lebensform wahrnimmt, verankert er sich im Boden oder Mauerwerk. Ein verankerter Exitus zerstört sich explosionsartig, wenn er sich bedroht fühlt."

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.