FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.

Etecos 2.jpg

Etecos lehren Samus den Zickzack-Sprung

Etecos sind eine Gruppe quietschender Aliens, welche in Brinstar leben. Sie lehren Samus, wie sie in engen Schächten im Zickzack nach oben springen kann. Schafft es Samus den Schlacht nach oben zu springen findet sie eine Erweiterung für die Power Bomben.

RettungBearbeiten

Nachdem Samus Mother Brain besiegt hat, muss sie den Planet Zebes sofort verlassen, da dieser in drei Minuten explodiert. In dem Raum in Crateria, in dem Samus gegen den Parasitenwächter gekämpft hat, halten sich die Etecos und der kleine Dakora auf. Samus kann ihre kleinen Freunde retten, indem sie die Wand an, der die Statue des Parasitenwächters stand mit dem Hyper Beam zerstört. Die Etecos und der Dakora machen sich sofort zur Flucht auf.

Kurz darauf als Samus in ihr Kampfschiff steigt und weg fliegt sieht man bei der Explosion von Zebes rechts kleine Raumschiffe wegfliegen. Dies sind die Raumschiffe der Etecos und des Dakoras.

Metroid FusionBearbeiten

In einer Mission wird Samus befohlen, nach Überlebenden zu suchen. Sie findet schließlich die Etecos und Dakoras und befreit sie. Kurz darauf wird sie zum Raumschiff gerufen, in dem sich die Etecos und Dakoras bereits eingenistet haben. Als schließlich das B.S.L. abstürzt, helfen sie dem Schiffscomputer zu starten.


GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki