FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.


Der Exitus ist ein explosionsfähiger Parasit, der seinen Körper in festes Gestein verankern kann. Sie sind auf dem Planeten Tallon IV in den Ruinen der Chozo und in der Eiswüste von Phendrana anzutreffen. Wenn Samus in ihr Terratorium eindringt, schwärmen sie in ihre Richtung, zerstören sich selbst und hinterlassen schließlich ihre Überreste am Visor. Sie leben hauptsächlich in Tunneln, wie zum Beispiel in dem Zugangskorridor zur Baumhalle, in dem Verbindungstunnel zur Brunnenruine und in dem Durchgang zur Schreinruine.

LebensräumeBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Scarab scanpic
Scarabs scanpic

Exitus

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Exitus
Explosionsfähiger Parasit, der seinen Körper in festen Materialien verankern kann.
Der Exitus stellt sein Leben in den Dienst des Schwarms und opfert sich für dessen Sicherheit. Sobald er eine feindliche Lebensform wahrnimmt, verankert er sich im Boden oder Mauerwerk. Ein verankerter Exitus zerstört sich explosionsartig, wenn er sich bedroht fühlt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.