Fandom

Wikitroid

G.F.S. Tyr

747Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.

GFS Tyr.png

Die G.F.S. Tyr auf Aether

Die G.F.S. Tyr ist ein schwer bewaffnetes Schiff der Anhur-Klasse, zugehörig der Galaktischen Föderation. Es sind nur Informationen über seine letzte Mission bekannt, bei dem es stark beschädigt wurde und die gesamte Mannschaft ums Leben kam:

Sie verfolgte eine Piratenfregatte, die sie stark beschädigt hatten, bis zu dem Planeten Aether in der Daasha-Region. Doch durch planetare Stürme wurde sowohl das Schiff stark beschädigt, als auch die Kommunikation lahm gelegt. Also konnte kein Notsignal gesendet werden. Die Soldaten schlugen ihr Lager im inneren einiger Felshöhlen auf, was eine schlechte Idee war, da es dort voller Nester von Splintern war, wodurch ein Großteil der Mannschaft starb. Der andere Teil der Besatzung kam ums Leben, als eine Welle Splinter das GFMC Lager angriff und stürmte. Später landete die Kopfgeldjägerin Samus Aran auf dem Planeten, wo sie die tragische Geschichte der Marines erfuhr, was sicher mitunter auch ein Grund von ihr war, sich U-Mos anzuschließen.

TriviaBearbeiten

In der germanischen Götterwelt ist "Tyr" der Gott der Schlachten und der Gerechtigkeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki