FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.

Als Glitch werden Fehler von Programmierern bezeichnet, welche einem Spieler auf bestimmte Weise helfen. Im Gegensatz zu Bugs (Fehler von Softwareentwicklern, die einem das Spielen erschweren/unmöglich machen) sind viele Let's Player mit dem Suchen nach Glitches beschäftigt, meist werden Videos davon auf YouTube gestellt.

Eine Liste von berühmten Glitches aus Metroid Prime: Hunters

  • MehrspielermodusSic Transit: Wenn man lange genug gegen eine Wand springt, ist man irgendwann hindurch und kann durch die nun unsichtbare Wand auf andere schießen - während diese keine Möglichkeit besitzen, dem Spieler Leben abzuziehen
  • Mehrspielermodus, Erntezeit: Als Spire kann man an einigen Wänden hochrollen und an einer bestimmten Stelle runterfallen lassen, wodurch man auf eine Art "unsichtbaren Weg" gelangt, welcher von der Arena wegführt
  • Mehrspielermodus, Weavel: Sollte man sich mit Weavel zur Alternativform, dem Halfturret machen, halbiert sich normalerweise die Lebensanzeige - nichts Ungewöhnliches, sondern eigentlich logisch. Nicht jedoch, wenn man nur noch 1 Leben hat: Dann hat plötzlich das Turret 1 Leben und man selbst (Halfturret-Hacksler) auch 1 Leben. Wenn man sich danach wieder zum normalen Weavel verwandelt hat, besitzt man dementsprehend 2 Leben. Dies hilft einem Spieler in der Praxis jedoch nichts, da man bei jedem auch noch so kleinen Schaden mehr als zwei Leben verliert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki