FANDOM


Gravitationssee
Phendrana's Edge Screenshot (22)
Spiel: Metroid Prime
Planet: Tallon IV
Gebiet: Eiswüste von Phendrana
Signifikantes: Gravity Suit, Missile Container
Gegner: Wasserranken, Jelzaps, Impulsbomber

Der Gravitationssee ist ein Raum in der Eiswüste von Phendrana auf Tallon IV in Metroid Prime. Vom Hinweissystem wurde diese recht abgeschiedene eisige Seenlandschaft als Ort von besonderem Interesse ermittelt, aufgrund gemessener ungewöhnlicher Gravitationssignaturen. Die trügerische Idylle zeichnet sich als eine glaziale Augenweide ab: Inmitten der imposanten, von funkelndem Schnee ausgekleideten Felsenhöhle - zum Refugium zweier Impulsbomber auserkoren - hat sich ein beeindruckender See gebildet, der stellenweise von trittfesten Eisschollen bedeckt wird.

Aus den tiefen Magma führenden Furchen am Grund der weiten Wildnis sprudeln unentwegt hunderte der mittlerweile bekannten Bläschen empor. Der Gedanke, es handelt sich dabei um die oberen Sphären der lebensfeindlichen Höhlen von Magmoor, ist durchaus plausibel. Erstaunlicherweise vermag es die vom Untergrund aufkommende Erdwärme - zumindest vorläufig - nicht, das zum Teil meterdicke, äußerst robuste Eis zu schmelzen. Unter Wasser lassen sich sogar Eisgebilde beobachten, in denen drei aggressiv wirkende, Anglerfischen ähnelnde Lebewesen kryokonserviert wurden.

Mächtige Wasserranken und das von Jelzaps aufrechterhaltene elektrische Feld beeinträchtigen die Visorsicht und erschweren die ohnehin nicht unkomplizierte Navigation im dunklen Gewässer, um dem Ursprung der Gravitationsmuster zu lokalisieren. Durch gezielten Beam-Beschuss kann sich Samus ihrer vorerst nur vorübergehend entledigen, ehe die Kreatur erneut aus ihren Schlupfwinkeln hervortritt; erst der aufgeladene Plasma Beam ist in der Lage, diesen Organismus zu vernichten.

Am nördlichsten Punkt des Sees lässt sich schließlich in einer kleinen muldenartigen Vertiefung im Eis ein violettes, kreisrundes Objekt ausmachen: der Gravity Suit. Dieser Anzug verbessert sowohl die Fortbewegung als auch die Sicht in Flüssigkeiten drastisch. Mit ihm ist es möglich, aus diesem Wasser zu gelangen und das obere Gelände zu erkunden.

Verbundene RäumeBearbeiten

ItemsBearbeiten

Gravity Suit
Am nördlichsten Punkt am Grund des Sees in einer von Eis überzogenen Grube auf einer kleinen Anhöhe.
Missile Container
Gegenüber des Zugangs zur Passage zum Gravitationssee findet sich an der Decke ein gewaltiger Eisstalaktit. Mit dem Plasma Beam schmelzbar, kann der freigelegte Verankerungspunkt mit dem Grapple Beam angepeilt werden, um sich auf den Felsenarm mit dem Item zu schwingen.

GegnerBearbeiten

ScansBearbeiten

Wasserranke
"Typus: Wasserranke
Unterwassertentakel, der Teil eines unterirdischen Organismus ist. Die an ihre Umgebung angepasste Wasserranke hat die Verhaltensmuster der eng verwandten Sensenranke übernommen. Mit ihrer Felsen bewohnenden Verwandten teilt sie das eingeschränkte Sichtvermögen: sie allerdings nutzt ein Ultraschallverfahren, um ihre Beute zu orten. Da das Wasser ihre Tentakel nur wenig bremst, verfügt die Wasserranke über beachtliche Agilität und Stärke."
Jelzap
"Typus: Jelzap
Unterwasserräuber, dessen Skeletthälften elektrisch miteinander verbunden sind. Das Gehirn des Jelzap befindet sich in der oberen Körperhälfte, Herz und Verdauungstrakt hingegen beanspruchen den unteren Teil. Obwohl die beiden Hälften auf rätselhafte Weise nur durch elektrische Spannungsfelder miteinander verbunden sind, bilden sie einen perfekt funktionierenden Organismus. Diese effektive Anatomie beschert dem Jelzap einen Platz an der Spitze der Nahrungskette in den Gewässern von Tallon IV."
Impulsbomber
"Typus: Impulsbomber
Auf elektromagnetischer Energie basierende Lebensform. Impulsbomber sind auf reiner elektromagnetischer Energie basierende Lebensformen, weshalb sie den meisten Waffen gegenüber unempfindlich sind. Ihre Intelligenz ist wenig ausgeprägt und beschränkt sich fast ausschließlich auf ein instinktives Interesse an anderen Energiequellen. Sie kumulieren fortwährend Elektrizität und geben während dieses Prozesses Überschussenergie ab. Diese hochenergetischen Segmente sind äußerst explosiv."
Ausrüstung
"Gravity Suit"
Missile Container
"Das Objekt befindet sich auf einem Vorsprung, der aufgrund seiner Höhe durch Sprünge nicht erreicht werden kann."
Eisstalaktit
"Das Eis dieses Stalaktiten beinhaltet viele unterschiedliche mineralische Ablagerungen. Eines der in dem Eisgebilde entdeckten Minerale weist eine Staubpartikelverbindung aus vulkanischem Gestein auf. Diese Schicht bewirkt zwar eine hohe Stabilität gegen Erschütterungen und ballistischen Beschuss, wird aber bei Einsatz von Hitze schnell instabil."
Verankerungspunkt
"Diese Stelle kann als Verankerungspunkt für den Grapple Beam dienen.
Wenn Grapple Point symbol erscheint, GC L trigger/Wii Z button drücken, um den Grapple Beam einzusetzen."

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.