Fandom

Wikitroid

Helios

743Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Helios ist der Mechanoid, der im Leviathankern von Elysia auf Samus wartet. Er ist durch eine starke Panzerung geschützt, die aber empfindlich auf Beschuss mit Beam-Waffen reagiert. Bei ausreichender Schädigung wird sein Kern freigesetzt, der sich durch Energie auf Phazon-Basis überladen lässt. Die Zerstörung des Kerns führt zur Zerstörung des Mechanoiden.

Helios ist in der Lage eine große Gruppe von Schwarm-Bots, die allesamt mit Phazon-Energie gespeißt werden, zu befehligen. Helios nutzt diese sowohl für die Offensive als auch für die Defensive, denn er kann durch das Bilden verschiedener Formen zahlreiche Angriffe ausführen.

Eine der am häufigsten verwendeten Formen ist das Bilden einer Kugel aus Schwarm-Bots, mit welchen Helios anschließend durch den Raum rollt, um Kollisionsschaden zu verursachen. Selbiges kann der Mechanoid durch Bilden einer Kugel erreichen. Sollte dies fehlschlagen, zieht sich Helios zurück und lässt die Schwarm-Bots mithilfe von Energiestößen angreifen. Während dieses Vorgangs können die Schwarm-Bots zerstört werden, was Helios lähmt und offen für Angriffe werden lässt.

Des weiteren ist es Helios möglich, die Schwarm-Bots in eine humanoide Form zu bringen, wodurch der Mechanoid elektrische Energie in Kugelform oder als Schockwelle abgeben kann. Die "Gelenke" können dabei anvisiert werden, was Helios wiederum betäuben kann.

Sollte Helios' Kern freigesetzt werden greift der Mechanoid zu seiner letzten Waffe. Er nutzt seine "Arme", um Gegner zu zerschneiden. Die elektrische Energie, welche durch diese Arme fließt, stört hierbei jegliche Visorsysteme.

Trivia Bearbeiten

  • Helios ist eine Art, das griechische Wort für Sonne, Ήλιος, in Umschrift zu schreiben.
  • Wenn er besiegt ist, kann man noch einige Schwarmbots sehen, die durch die Tunnelöffnungen des Leviathans fliegen.
  • Es gibt auch einen kleinen Glitch: Wenn er gerade als Kugel rollt und man im richtigen Moment mit der Screw Attack auf ihm aufkommt, wird man bis zur Decke der Halle geschleudert. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki