FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.


Die jungen Eisgiganten spucken mit Schneebällen und haben einen eisigen Odem. Des Weiteren scheint ihr Motto "Augen zu und durch" zu sein, denn sie rennen gerne direkt auf einen zu und schnappen nach allem, was ihnen zu nahe kommt. Ihre einzige Schwachstelle ist ihr Rücken, denn wenn man ihre Panzerung sprengt, liegt das zentrale Nervensystem frei und kann beschossen werden. Sie weisen Ähnlichkeiten mit den Grenchlern auf.

LebensräumeBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Baby Sheegoth 1 Baby Sheegoth 2
Baby Sheegoth 3

Junger Eisgigant

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Junger Eisgigant
Arktischer Räuber, dessen empfindliche Rückenpartie mit Eis gepanzert ist.
Junge Eisgiganten bilden eine widerstandsfähige Eisschicht auf ihrem Rücken aus. Sie dient dem Schutz einer äußerst empfindlichen Schicht von Körpergewebe. Aufgrund dieser Schwachstelle sind junge Eisgiganten stets bedacht, ihren Rücken durch schnelle Drehbewegungen aus der Angriffslinie möglicher Feinde zu bringen. Diese kräftigen Räuber geben Stöße extrem kalten Gases gegen ihre Beute ab, bevor sie sich auf sie stürzen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.