Fandom

Wikitroid

Magmaul

784Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Magmaul.png

Magmaul im Einsatz

Magmaul ist eine Waffe aus dem Spiel Metroid Prime: Hunters und das Äquivalent des Plasma Beams. Er feuert Lavaprojektile ab, die wie ein Flummi auf dem Boden hüpfen, bis sie einen Gegner treffen oder ausbrennen. Man sollte mit dem Gebrauch des Magmauls vorsichtig sein, denn man kann sich damit auch selbst verletzen bzw. ausschalten. Wenn Spire einen Schuss auflädt und abfeuert, brennt der Getroffene eine Zeit lang und verliert so ziemlich schnell Energie. In der Hauptgeschichte bekommt man die Waffe unmittelbar nach der Vernichtung der Feuerbrut auf dem Planeten Alinos.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl sie dem Kopfgeldjäger Spire gehört, wird sie, wenn man sie findet, als alimibische Waffe bezeichnet, so wie alle anderen Subwaffen in dem Spiel auch. Vermutlich handelt es sich bei den eingesammelten Waffen um die alimbischen Prototypen und bei den von den Kopfgeldjägern genutzen Waffen um weiterentwickelte Versionen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki