FANDOM


Mekenobiten wurden von den Luminoth für Patrouillengänge in der Geheiligten Festung konzipiert und entworfen. Diese Mechanoiden besitzen ein Paar dünner, flexibler Beine und machen sich die Kraft des Magnetismus zunutze, um an Deckenoberflächen zu haften. In Gefechtsituationen feuern sie Projektile auf ihre Ziele, indem sie einen magnetischen Beschleuniger einsetzen. Gegenüber den meisten Attackenarten sind diese mechanischen Kreaturen unverwundbar. Die einzige Möglichkeit Mekenobiten unschädlich zu machen besteht darin, mit der Zielverfolgung beide ihrer Beine anzuvisiren und anzugreifen. Die abgefeuerten Missiles werden die Beine verletzen, wodurch sie keinen festen Halt mehr an der Decke haben und schließlich herunterstürzen, was in einer Selbstdetonation endet.

TriviaBearbeiten

  • Scheinbar gehören sie zu den wenigen Mechanoiden, die sich nicht gegen ihre Schöpfer, den Luminoth, stellten und an der Seite der Ing kämpfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki