Fandom

Wikitroid

Metroid Prime 2: Echoes Walkthrough

802Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
200px-Metroidprime2echoes.jpg

Dies ist der Walkthrough für Metroid Prime 2: Echoes.

Bitte füge jede Information ein, die noch fehlt oder/und korrigiere jeden Fehler den du findest.

HimmelstempelBearbeiten

Nachdem alle Schüsseln an ihrem Platz sind, öffnet sich das Licht zum Himmelstempel. Nun sieht man wie Tatakeln die Energie Regulator mitnimmt. In diesem Raum findet Ihr noch eine Speicherstation. Nun folgt den Weg zum Ing-Imperator.

Bossgegner Ing-ImperatorBearbeiten

Ing-Imperator als KörperBearbeiten

Ing-Imperator Körper.jpg

Die erste Phase des Ing-Imperators

In der ersten Phase steht der Ing-Imperator in der Mitte des Raumes und bewegt sich nicht von der Stelle, aber aus seinem Kopf ragen so lange Tentakel, mit denen er angreift. Der Ing-Imperator schlägt mit den Tentakeln auf den Boden, lässt sie aus dem Boden auftauchen und feuert damit dunkle Materie ab. Außerdem kann er sie im Kreis wirbeln lassen, sodass man Springseil spielen muss. Die Tentakel sollte man mit der Zielerfassung visieren und angreifen. Sobald die Tentakel abgeschossen wurden, zeigt der Imperator seinen Kern, der von zwei großen Platten bedeckt wird. Wenn der Kern oft genug beschossen wird, sieht es so aus, als würde der Imperator sich selbst fressen, tatsächlich beginnt er aber, sich zu verwandeln.

Verpuppter Ing-ImperatorBearbeiten

Ing-Imperator Kokon.jpg

Die zweite Phase des Ing-Imperator.

In der zweiten Phase ist er kein wirklicher Gegner, da er in Kokon ist. Er füllt nur die Arena mit giftigen Gasen und aus ein paar Öffnungen ragen noch seine Tentakel raus. Diese stellen die elf Schwachstelle des Kokons dar. Mit dem Spider Ball kann man sich auf dem Kokon halten, und mit Bomben und Power Bomben kann man die Tentakel zerstören, allerdings muss man auf die umherkriechenden Ing achten, die versuchen Samus vom Kokon zu schubsen. Der Erfolg ist am aufsteigenden violetten Rauch erkennbar. Nachdem elf solcher Stellen vernichtet wurden, schlüpft der Ing dennoch aus.

Mutierter Ing-ImperatorBearbeiten

Ing-Imperator Krieger.jpg

Die dritte Phase des Ing-Imperators.

In der dritten Pase sieht er jetzt viel mehr wie ein Krieger aus. Solange der Imperator ein orangenes Herz hat, kann er zwar angegriffen werden, erleidet aber keinen Schaden. Nach einiger Zeit und einigem Beschuss ändert sich die Farbe allerdings. Wenn er violett ist, dann kann er nur mit dem Light Beam verletzt werden, bei weiß nur mit dem Dark Beam. Der Imperator schießt mit den Strahlen, die auch die Krieger-Ing verschießen und springt sowie rennt auch mal auf einen zu. Im lila Modus erschafft er eine Energiestrahl-Version des Dark Beam und spuckt Nachtbarben aus, im weißen Modus benutzt er den Light Beam und spuckt kleine weiße Kreise aus. Nach einiger Zeit bricht der Imperator zusammen und gibt das letzte Licht des Aethers frei. Jetzt hat man echt Minuten Zeit den dunklen Aether zu verlassen.

Finalboss - Dunkle SamusBearbeiten

Dunkle Samus 3.jpg

Kampf gegen Dunkle Samus am Eingang zum Himmelstempel.

Das dritte und letzte Mal trefft ihr die Dunkle Samus am Eingang zum Himmelstempel, aber erst nachdem ihr den Ing Imperator besiegt habt. Nun benutzt ihr den Echo Visor wenn sie sich unsichtbar macht. Beschießt sie mit dem Annihilator Beam und Super-Missiles. Trefft ihr oft genug, vewandelt sie sich in Dunkle Samus 4. Jetzt helfen normale Waffen nicht mehr. Wartet mit aufgeladenem Beam bis blaue Phazon Partikel auf euch zufliegen. Saugt sie auf und schießt damit zurück. Wenn ihr gewonnen habt ist die Dunkle Samus entgültig vernichtet und ihr könnt den Abspann sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki