FANDOM


Der Mogenar-Kriegsgolem wartet im Leviathankern von Bryyo auf Samus, um den Kern zu verteidigen. Er ist sehr groß und massig und besitzt ein paar wenige Eigenschaften der Reptilicus, beispielsweise die erhöhte Anzahl an Augen. An Bauch, Schultern und Rücken besitzt er jeweils eine große rote Kugel, die Samus zerstören muss.

Ist eine Kugel zerstört, liegt einer der 4 Phazonkerne frei und muss beschossen werden. Diese kann Mogenar jedoch ersetzen, weswegen man sich die Kugeln nacheinander und nicht gleichzeitig vornehmen sollte.

Mogenar greift bevorzugt mit kleinen Schockwellen an, welche er durch kleine Sprünge auslöst. Zusätzlich kann eine Erschütterung, ausgelöst durch einen Schlag Mogenars, kleinere und größere Steine aus der Decke lösen, welche beträchtlichen Schaden zufügen. Sollte auch dies nicht funktionieren, kann Mogenar mit einer Strahlenwaffe innerhalb seines Mundes angreifen.

Sollte einer der Phazonkerne zerstört werden sammelt Mogenar Phazon-Energie, welche ihn rundherum schützt. Lediglich an den Füßen kann der Schild zerstört werden, und auch dort nur durch Einsatz von Morph Ball-Bomben. Aufgrund der Tatsache, dass Mogenar nur selten still steht ist dies jedoch kein leichtes Unterfangen.

Sobald Mogenar besiegt ist explodiert er, steigert Samus' Grad der Verseuchung auf 50% und hinterlässt den Hyperball, welcher im Hypermodus im Morph Ball Phazon-Energie abgibt und somit enormen Schaden anrichtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki