Fandom

Wikitroid

Multiplayer-Modus

732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der Multiplayermodus ist eine Möglichkeit aus dem Spiel Metroid Prime 2: Echoes, sowie aus dem späteren Metroid Prime: Hunters.

Metroid Prime 2: Echoes Bearbeiten

In Metroid Prime 2: Echoes kann man mit bis zu vier Spielern spielen. Dies geht nur intern, also nur auf der eigenen Konsole.

Da in dem Spiel kein anderer Kopfgeldjäger vorkommt, spielt jeder Spieler als Samus Aran höchstpersönlich, jedoch jeder in einer anderen Farbe.

 Es stehen 6 Arenen zur Auswahl, von denen 4 von Anfang an zur Verfügung stehen. Die restlichen zwei müssen erst noch freigeschaltet werden (die erste spielt in Torvus, die zweite in dem Erhabenen Tempel).

Man kann zwischen zwei Modi wählen:

Deathmatch: Ein klassisches Deathmatch, in dem es Punkte darauf gibt, die Gegner abzuschießen.

Münzen sammeln: Es liegen an manchen Orten Münzen, die Punkte geben. Auch, wenn man einen Feind tötet, bekommt man Münzen. Wer am Ende eine bestimmte Anzahl von Münzen erreicht, hat gewonnen.

Metroid Prime: Hunters Bearbeiten

Hier ist der Mehrspielermodus ein wenig komplexer: Man kann zwischen den 6 verschiedenen Kopfgeldjägern wählen, die man auch im Verlaufe der Story besiegen musste. Es können jedoch nur maximal vier Spieler in einer Partie sein. Jeder Kopfgeldjäger hat seine eigenen Fähigkeiten, die ihm im Umgang mit seiner Waffe eine große Überlegenheit verleiht. Außerdem verfügt jeder Jäger über seine eigene Alternativform.

Man kann um die 30 Arenen auswählen, die alle so heißen, wie sie auch in der Story benannt sind. Hierbei kann auch in Teams gespielt werden, Friendly Fire kann ein- oder ausgeschaltet werden. Die hierbei zu wählenden Modi sind ein wenig mehr als beim Vorgänger:

Kampf (Deathmatch): Tritt an, um zu zeigen, wie viele Jäger du ausschalten kannst. Wer ein bestimmtes Kill-Limit erreicht, hat gewonnen.

Beute: Berge den Oktolithen und überführe ihn an eine bestimmte Position, um Punkte zu erhalten. Der erste Spieler, der eine bestimmte Anzahln von Oktolithen am Zielort abliefert, gewinnt.

Verteidiger: Verteidige den ausgewiesenen Bereich. Die Zeitdauer, in der du den Bereich hälst, wird auf deinem Zeitkonto verbucht

Kopfjäger Ass: Der erste Spieler, der einen Abschuss verbucht, wird zu einem mächtigen Kopfjäger-Ass. Die verbleibenden Kopfgeldjäger müssen dann diesen Spieler ausschalten, um seinen Titel zu übernehmen. der Wettstreit hält an, bis die Zeitvorgabe erfüll oder das Zeitlimit abgelaufen ist. Ist letzteres der Fall, gewinnt der Jäger, der am längsten Ass war.

Eroberung: Greife das Gebiet der Feinde an und stehle ihren Oktolithen, um ihn danach in dein eigenes Territorium zu bringen. Das erste Team, welches die vorgegebnenen Punktzahl erreicht hat, gewinnt.

Knoten: Ringknoten sind aufzuspühren, für die Dauer des Besitzes werden Punkte vergeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki