FANDOM


Nördlicher Zugang zur Kernhalle
North Core Tunnel
Spiel: Metroid Prime
Planet: Tallon IV
Gebiet: Höhlen von Magmoor
Gegner: Magmoor

Der nördliche Zugang zur Kernhalle ist ein Raum in den Höhlen von Magmoor auf Tallon IV in Metroid Prime. Ein gebogener Felsengang führt zu einem zentral gelegenen Magmasee, der über einen kleinen Zufluss gespeißt zu werden scheint. Zur Überquerung dieses Beckens kann sich Samus das oberhalb der Grube herabhängende Felsstück zu eigen machen: indem sie eine Missile auf die Schwachstelle an dessen Ansatz feuert, stürzt ein Gesteinsbrocken in die Tiefe, reißt dabei einen Magmoor in den Tod und gewährt sicheren Tritt über das Magma. Der weitere Weg führt über ein Metallgitter, unter welchem der Fluss verläuft.

Verbundene RäumeBearbeiten

GegnerBearbeiten

ScansBearbeiten

Magmoor
"Typus: Magmoor
In Lava lebende, 'feuerspuckende' Schlange. Magmoors bevorzugen extrem heiße Bereiche und sind besonders empfindlich gegenüber niedertemperierten Waffentechniken. Gänzlich ohne Sehvermögen verlassen sie sich auf Ultraschallreflexionen, mit deren Hilfe sie sich durch die Lavaströme navigieren. Zu diesem Zweck haben sie Rezeptoren ausgebildet. Darüber hinaus verfügen Magmoors über einen hochsensiblen Geruchssinn, der ihnen eine präzise Ortung von Beutetieren ermöglicht."
Stalaktit
"Dieses herabhängende Felsstück hat einen Schwachpunkt an seinem Ansatz. Solche Stalaktiten lassen sich nach dem Absprengen als Plattformen nutzen, um zuvor unzugängliche Bereiche zu erreichen."

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.