Fandom

Wikitroid

O-Lir

732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
O-Lir.jpg

Hologramm von O-Lir

Höre die Worte O-Lir, des letzten Hüters des Festungstempels. Mögen sie dir dienlich sein.

—O-Lir, Metroid Prime 2: Echoes

O-Lir war ein Luminoth und der Hüter des Tempels der Geheiligten Festung. Er war der Erfinder der Quad-Roboter sowie der Quadraxis. Am Ende wurde er von seinen eigenen Schöpfungen getötet, da die Ing diese übernommen hatten.  O-Lir beklagt sich, dass er Samus in ihrem Kampf gegen die Ing nicht helfen kann. Sein Scan zeigt, dass O-Lir gelernter Krieger war. Er starb vor 1,1 Deka-Zyklen und verteidigte den Tempel gegen die Maschinen, die er selbst geschaffen hat, O-Lir erweiterte Samus´ Übersetztungsmodul, damit sie kobaltfarbene Hologramm entziffern kann und er stellte ihren Energievorrat vollständig wieder her. Wie auch die anderen Tempelhüter erscheint sein Hologramm, wenn er Samus ein letzts Mal seinen Dank ausspricht, nachdem sie den Energieregulator der Geheiligten Festung wieder in Betrieb genommen hat.

ScanBearbeiten

Dieser Luminoth ist seit 1,1 Deka-Zyklen tot. Objekt hat zahlreiche schwere Verletztungen durch eine Reihe luminothischer Waffensysteme erlitten, die wahrscheinlich auf abtrünnige Kampfdrohnen der Luminoth zurückgehen. Die Ing konnten diesen Krieger allem Anschein nach nicht allein bezwingen.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Er bedauert es sehr Samus nicht mehr im Krieg gegen die Ing zu unterstützen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki