FANDOM


Ofenanlage
Deep Chozo Ruins Screenshot (34)
Spiel: Metroid Prime
Planet: Tallon IV
Gebiet: Ruinen der Chozo
Signifikantes: Energie-Tank, Missile Container, Chozo-Inschrift
Gegner: Grabkäfer, Gepanzerte Parasiten, Chozo-Geister

Die Ofenanlage ist ein Raum in den Ruinen der Chozo auf Tallon IV in Metroid Prime. Dieser größere Raumkomplex diente den Chozo womöglich zum Einschmelzen von Objekten oder der Beheizung der Stätte. Noch immer zeugen zahlreiche Stellen des Steingemäuers von besonders heißen, orange glühenden Stellen. Offenbar brachte die vorherrschende Temperatur selbst Gestein zum Schmelzen. Ein solch bedeutender Abschnitt findet sich hinter einem Morph Ball-Tunnel, der über eine 2D-Passage in einen verrußten, zylindrischen Einäscherungsabschnitt führt. Nutzt Samus hingegen die gegenüber der Tür zum westlichen Zugang zur Ofenanlage verlaufende Spider Ball-Schiene, wird ein oberer Teil des zweidimensionalen Schachtsystems passiert. Über Blöcke, die nach Betreten vorübergehend verschwinden, wird eine große Halle erreicht, in der sich Grabkäfer bzw. im späteren Spielverlauf Chozo-Geister zum Kampf stellen. Auf einzigartiger Weise wurde dort an Wänden und Säulen ein Schienensystem mit magnetischer Spur errichtet, welches erst nach der Sprengung des mit Bendezium angereicherten Bodenbereichs unter Einsatz einer Power Bombe über das somit freigelegte U-förmige Gebilde erreicht werden kann. Dabei lassen Gepanzerte Parasiten nichts unversucht, Samus' regem Treiben ein Ende zu setzen.

Verbundene RäumeBearbeiten

ItemsBearbeiten

Energie-Tank
In dem kleinen Veräscherungsabschnitt, erreichbar über den Morph Ball-Tunnel gegenüber der Blauen Tür und der sich anschließenden 2D-Passage.
Missile Container
Erhältlich auf einer Plattform am Ende des Spider Ball-Schienensystems in der großen Haupthalle, welches über das U-förmige Gebilde nach Sprengung des porösen Bodens mit einer Power Bombe erreichbar ist.

GegnerBearbeiten

ScansBearbeiten

Grabkäfer
"Typus: Grabkäfer
Grabendes Insekt mit widerstandsfähigem Panzer. Höchst aggressiv. Die ausgeprägte Mundpartie dieses Insektes erlaubt ein schnelles Graben von Tunneln durch Felsgestein. Oberhalb des Erdbodens bewegen sich die Grabkäfer sehr rasch. Sie greifen alles an, was sich ihrem Bau nähert."
Chozo-Geist
"Anomalie: Chozo-Geist
Spektralerscheinung. Unempfindlich gegenüber natürlichen Energien. Da diese Wesen fortwährend ihre Präsenz verändern, lassen sie sich nur mit Hilfe des X-Ray Visors präzise erfassen. Dieser Wandel macht sie unempfindlich gegenüber Waffentechnik, die auf natürlichen Phänomenen wie Feuer, Eis und Elektrizität basiert. Ihr wechselhaftes Verhalten ist vermutlich auf die schadhaften Einflüsse des Phazons aus der Umgebung zurückzuführen. Es ist auffallend, dass sie sich zu religiösen Stätten der Chozo hingezogen fühlen. Dort stürzen sie sich gewaltsam auf alles, was in ihren Bereich eindringt."
Gepanzerter Parasit
"Typus: Gepanzerter Parasit
Zäher Vertreter der Familie der Parasiten. Unempfindlich gegenüber den meisten Waffen. Dieser direkte Verwandte des gemeinen Parasiten ist für seine unglaubliche Widerstandskraft bekannt. Nähere Beobachtungen lassen vermuten, dass er auf Waffensysteme des Morph Balls empfindlich reagiert."
Spider Ball-Schiene (vor Erhalt des Spider Balls)
"Magnetische Spur eines Schienensystems entdeckt. Es scheint in Betrieb zu sein. Spider Ball-Technik erforderlich, um Spur zu nutzen."
Spider Ball-Schiene (nach Erhalt des Spider Balls)
"Schienensystem mit magnetischer Spur. Eine solche Spur lässt sich nutzen, indem bei aktiviertem Morph Ball Wii Z button gedrückt gehalten wird. Mit Hilfe von Wii stick sideways lässt sich der Ball an der Spur entlang steuern. Wird Wii Z button wieder losgelassen, löst sich der Ball von der Spur.
ACHTUNG: Eine detonierende Morph Ball-Bombe schleudert den Ball von der Spur!"
Chozo-Inschrift
"Die Große Seuche
Was nur ist diese Pestilenz, die von einer fernen Welt stammen muss... die das Leben in ihrer blinden Gier nach Zerstörung aussaugt? Und von wo entstammt der Meteorit, der sie hierher brachte? Ist er das Werk fremder Mächte? Oder ist er ein treibender Brocken eines Planeten, dem ein schreckliches Ende widerfuhr? Unsere Seelen sind geplagt von Angst angesichts des Gedankens, dass vor langer Zeit in einem fernen, unentdeckten Winkel des Universums womöglich ein gesamter Planet von dieser Großen Seuche eingehüllt war. Welche Verheerung mag diesem, dem Untergang geweihten Ort widerfahren sein... Und was mag nur sein, wenn weitere Meteoriten ihre todbringende Fracht in andere, ferne Stellen des Universums tragen... Wir halten fest an der Hoffnung, dass dem nicht so ist. Hoffen wir, dass die einzigen Überreste dieses verheerenden Bösen hier landeten, auf Tallon IV. Denn dann zumindest besteht Hoffnung, dass es ausgelöscht werden kann."
Boden
"Der mit Bendezium angereicherte Bereich des Bodens hat zahlreiche Risse. Risse sind der längeren Einwirkung von Wasser zuzuschreiben."
Missile Container
"Missile Container. Erhöht die Kapazität des mitführbaren Missile-Vorrats um fünf Geschosse."
Energie-Tank
"Energie-Tank. Dieser Gegenstand erhöht die maximale Energie dauerhaft um 100 Einheiten."

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.