FANDOM


Dieser Ridley-Artikel beschäftigt sich mit Omega-Ridley. Die anderen Ridley haben auch andere Seiten, siehe Ridley, Meta-Ridley, Neo-Ridley, Mecha-Ridley, Piepmatz und Mysteriöse Kreatur.

Omega-Ridley ist der Erzfeind von Samus und wurde mit Überdosierung an Phazon infiziert. Er kommt nur in Metroid Prime 3: Corruption vor. Omega-Ridley wurde durch das Phazon fast vollständig geheilt. Er bewacht den Leviathan auf der Heimatwelt der Piraten. Seine Brust wird mit Panzerklappen verdeckt.

KampfBearbeiten

Omega Ridley Kampf

Kampf gegen Omega Ridley

In der ersten Phase muss Omega-Ridley betäubt werden, dass Maul ist ein beliebtes Ziel. Ist er betäubt, muss seine Panzerung per Grapple Beam geöffnet werden. Die Wunde kann nur durch den Hyper Beam erweitert werden. Nach einiger Zeit werden die Panzerklappen zerstört, und Ridley erstellt sich selbst eine Phazit-Panzerung. Diese kann allerdings selbst mit dem Nova Beam nicht angegriffen werden, wenn Ridley bei Bewusstsein ist. Er kann betäubt werden, indem man seine Energiekugeln zerstört, wenn er welche erschafft. Alternativ kann man weiterhin sein Maul abschießen. In der dritten Phase hat er zwar keine Panzerung mehr, aber er schwingt sich mit Hilfe seiner Flügel in die Lüfte und, etwas ganz besonderes, er verlässt den Kampfort und fliegt durch die Luftröhren des Leviathans, um schließlich aus dem Hinterhalt anzugreifen. Erst wenn er landet kann man gezielt sein Maul treffen. Allerdings wird er nicht betäubt, er stellt sich nur auf seine Hinterbeine und rennt frontal auf Samus zu, die Wunde kann allerdings abgeschossen werden. Omega-Ridley's Kampfmusik ist die einzige, dessen Melodie sich deutlich hörbar von der Grundmelodie (siehe dafür Ridley) unterscheidet.

Omega-Ridley-Kampfmusik

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Omega-Ridleys Schwachpunkt ist vergleichbar mit dem Schwachpunkt von Mecha-Ridley in Metroid: Zero Mission.
  • Es ist bekannt, das man Ridley ausweichen kann, wenn er einen rammen möchte. Es kann jedoch passieren, das er dann einfach in der Luft (vor der Wand) stehen bleibt. Die Musik geht weiter, der Spieler kann sich bewegen; doch man kann Ridley nicht mehr verletzen. Es hilft nur noch ein Abschalten des Systems.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.