FANDOM


Der Ostturm ist ein Raum in der Eiswüste von Phendrana auf Tallon IV in Metroid Prime. Als einer der beiden im Forschungskomplex der intergalaktischen Spezies errichteten Zwillingstürme, ermöglicht er dem angestellten Personal den Pendelverkehr zwischen den tiefer liegenden östlichen Laboren und dem Kontrolldeck, welches Zugang zum westlichen Forschungsgelände gewährt. Samus kann diesen zum Großteil zylindrisch errichteten, mit Leuchtquellen an der Decke bestückten Raum erst betreten, nachdem sie den Angriff der Weltraumpiraten und fliegenden Piraten auf dem Kontrolldeck erfolgreich abgewehrt hat und sich die Türsperre löst. Wird das Terminal gescannt, ist die Transporterplattform einsatzbereit und befördert die Kopfgeldjägerin zur gewünschten Ebene. Während die Wände des oberen Bereiches konsequent mit Metallplatten ausgekleidet sind, präsentiert sich im unteren Stockwerk eine glaziale, schneebedeckte Felsenhöhle.

Verbundene RäumeBearbeiten

ScansBearbeiten

Terminal
"Zutritt zum Forschungslabor Aether genehmigt. Bitte Hologramm berühren."
Hologramm
"Transporter einsatzbereit."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.