FANDOM


Dieser Gegner kommt nur in Schwärmen vor und kann auf dem Planeten Bryyo in Metroid Prime 3: Corruption gesehen werden.

FähigkeitenBearbeiten

Die Phazon-Nachtbarben sind immer in Schwärmen unterwegs. Sie werden erst gefährlich, wenn sie in einer Ring-Formation fliegen. Dann bereiten sie eine Phazon-Salve vor, die euch schon mal 1 1/2 Tanks weghauen kann. Sie einzeln zu treffen ist aufgrund ihrer schnellen, unvorhersehbaren Kurswechsel fast unmöglich. Nur ihren Ladevorgang kann man stören und die Sphäre zur Explosion bringen, indem man sie überlädt. Dazu genügt ein Schuss mit dem Charge Beam einer beliebigen Waffe. Auch können sie durch die Screw Attack vernichtet werden. Sind nur noch 2-3 Tiere vorhanden, so starten sie einen Selbstmord-Sturzflug auf ihren Angreifer, wobei man die sich nähernden Gegner ziemlich gut abschießen kann. Sollte man nicht mehr die Möglichkeit dazu besitzen, kann man auch die Boostfähigkeit des Morph Balls benutzen, um sich aus der Gefahrenzone zu begeben. Durch gleichmäßiges Drücken der Boosttaste kann man es sogar völlig unbeschadet über längere Areale schaffen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki