FANDOM


Preeds sind kybernetische Jäger, die von den Weltraumpiraten für ihre eigenen Zwecke genutzt werden. Im Inneren ihres Körpers bergen sie das tödliche Nohadin-Gas. Sobald ein Angreifer diesen Organismus attackiert, wird dieses Gas freigesetzt, welches zumeist auch für den Angreifer tödlich ist. Verglichen mit den auf anderen Planeten lebenden Puffern, insbesondere dem gepanzerten Puffer, lässt sich vermuten, dass der Preed eine Fusion aus extrahierter Puffer-DNS sowie hochentwickelter Piratentechnologie ist. Ähnliches scheint auch bei dem Minen-Puffer der Fall zu sein.

Von Ing besessene dunkle Preeds sind für die Jagd in der Luft vorgesehen und durchgehend im Ödland vom dunklen Agon, Sumpf vom dunklen Torvus und im Nest der Ing vorzufinden. Aufgrund der Tatsache, dass die Preeds in den von Ing besetzten Gebieten deren dunkler Energie ausgesetzt sind, erhöht sich die Giftigkeit ihres Nohadin-Gases.

Preeds begegnet man sowohl in der Hydrodynamo-Station als auch im Zugang zur Versammlungshalle.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.