FANDOM


Primibots sind Bewohner des föderierten Planeten Elysia und kommen in dem Spiel Metroid Prime 3: Corruption vor.

Ursprünglich wurden sie von den Chozo konstruiert, um die Himmelsstadt zu verteidigen, später wurden sie durch die stärker gepanzerten und bewaffneten Vapobots ersetzt.

Die Bewaffnung der Primibots besteht aus einer kleinen Faustfeuerwaffe, mit der sie Samus bei Sichtkontakt attackieren. Sie sind sehr leicht auszuschalten, nach ein paar Schüssen des Power Beam zerfallen sie in Einzelteile. Aus diesem Grund greifen sie meist in einer großen Gruppe an; meist zu sechst oder zu viert.

Wenn man mit Boostball durch sie durchrollt, bekommt man den Bonuscredit Botbowling.

TriviaBearbeiten

  • Der Name bedeutet soviel wie "einfache Roboter", was wohl auf ihre ziemlich einfache Konstruktion und ihre daraus resultierendeSchwäche im Kampf hinweist.
  • Es handelt sich hierbei um die einzigen Gegner, die kampfunfähig gemacht werden können; ohne dass man sie zerstören muss: Sobald man ihnen beide Arme weggeschossen hat, bleiben sie einfach auf der Stelle stehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki