FANDOM


Missile Echoes Pirate

Ein Piratensoldat unter Missile-Beschuss

Missiles sind kleine Raketen, die Samus abfeuern kann, indem sie den Waffenarm öffnet. Sie kommen in allen Metroid-Teilen vor und werden meistens gleich am Anfang eingesammelt. Missiles sind immer nur in begrenzter Anzahl vorhanden und die maximal mitführbare Anzahl kann mit Missile Expansions um 5 erhöht werden. Wenn eine Missile abgefeuert wird, verbreitert sich meistens das vordere Ende des Waffenarms, bevor die Rakete hinausschießt. Mit Missiles können rote Türen geöffnet werden. In den Prime-Teilen sind Missiles zielverfolgend (in Hunters nur wenn man die Missiles aufeladen hat). In Prime 2 und Prime 3 können mithilfe der Zielverfolgung bis zu 5 Missiles auf einmal abgefeuert werden. Damit können violette Türen geöffnet werden. Beim Einsatz der mächtigen Charge Combos in Prime und Prime 2 werden immer Missiles verbraucht. In den 2D-Teilen gibt es auch noch die stärkeren Super Missiles. In Fusion und Prime 3 werden die Missiles später zu Ice Missiles.

In Metroid: Other M hat man die Möglichkeit die Missiles ohne Missile Munition aufzufüllen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki