Fandom

Wikitroid

Schießstand

747Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Mp2multi1.JPG

Der Schießstand

Schießstand ist eine Arena aus dem Multiplayer-Modus des Spiels Metroid Prime 2: Echoes, die von Anfang an spielbar ist. Es gibt dort ein schweres Geschütz und einige Haken für den Grapple Beam.

AussehenBearbeiten

Vigilance Class Turret.png

Das schwere Geschütz

Der Aufbau dieser Arena ist stark an das Ödland von Agon angelehnt, alles ist sehr sandig und braun. Die Spieler werden meistens an den beiden "Auswüchsen" links und rechts des Hauptbaus wieder hergestellt, manchmal auch im hinteren Teil. Große Teile des Gebiets sind von Phazonpfützen bedeckt, sodass man sich manchmal nur auf engen Stegen bewegen kann, ohne Leben zu verlieren. Am vorderen Teil des Hauptbaus ist ein schweres Geschütz montiert, wei man es auch in einem Raum in Agon findet. Es ist erst ein Hologram, wenn man hineintritt, fährt sich ein großes Geschütz aus, das man steuern kann. Es besitzt keine automatische Zielerfassung, außerdem besitzt man in diesem Zustand kein Radar. Ein Schuss aus dem Geschütz zieht ungefähr 56 Leben ab, man überlebt also nur einen Schuss. Außerdem kann man sich leicht vor einem Schuss schützen, indem man sich hinter eine dünne Säule gegenüber des Geschützes stellt. Es ist ziemlich schwer, es mit konventionellen Waffen zu zerstören, allerdings gibt es in der Wand hinter dem Geschütz eine Bombenmulde, die sozusagen die Selbstzerstörung des Geschützes darstellt. In Verbindung mit der "Unsichtbarkeits"fähigkeit vom Randomizer ist dies ein einfacher und sehr sicherer Weg, das Geschütz zu zerstören und den darin sitzenden Feind zu vernichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki