FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.


Die Sensenranke ist eine pflanzenähnliche Kreatur auf Tallon IV, die aus einer großen, tentakelähnlichen Ranke besteht. Dieser Gegnertypus schwingt wie eine Sense um sich herum. Die Sensenranke besitzt ein kleines Auge am Sensenkopf, welches den gesamten Organismus zum Rückzug in das kleine Loch veranlasst, sollte man dieses angreifen. Für gewöhnlich bewegt sich dieser Gegner eher gemächlich, doch tritt Samus näher an ihn heran, fuchtelt dieser wild um sich, vermutlich um sein Revier zu verteidigen und die verletzliche Stelle - das Auge - zu schützen. Ein aufgeladener Plasma Beam vermag die Sensenranke zu eliminieren.

Darüber hinaus gibt es eine Kreatur, die der Sensenranke ähnlich ist: die Wasserranke. Diesem Unterwasserbewohner, der den Tentakeln eines Tintenfischs gleicht, begegnet man auf der abgestürzten Fregatte Orpheon und in der Eiswüste von Phendrana.

LebensräumeBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Reaper Vine scanpic

Sensenranke

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Sensenranke
Kräftiger, im Felsreich lebender Tentakel.
Ein einzelnes Auge an der Sensenranke hält permanent Wache, sein Gesichtsfeld ist allerdings auf zehn Meter beschränkt. Der klingenähnliche Fortsatz an dessen Spitze ist messerscharf. Die Sensenranke wirbelt mit dieser Klinge wild um sich, sobald etwas in ihren Wahrnehmungsbereich gerät.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.