FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.


Stachelschaler sind Gegner, die bisher in fast jedem Teil der Metroid-Serie aufgetaucht sind. Nahe Verwandte sind die Igler. Stachelschaler schaden Samus nur, wenn sie sie berührt. In Metroid Prime sind sie unter anderem in den Räumen Tallonische Kluft und Wurzelschlucht anzutreffen.

AussehenBearbeiten

Sie sind Insektoide mit gelben Stacheln. Im alimbischen Cluster haben Stachelschaler violette Schalen, auf Tallon IV graue.

LebensräumeBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten

Metroid Prime: HuntersBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Zoomer-Scan1
Zoomer-Scan2

Stachelschaler

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Stachelschaler
Besiedelt Felswände. Kontakt mit Stacheln ist zu vermeiden.
Dieses Schalenweichtier verfügt über ein spezielles Sinnesorgan nahe seiner Kiefer, um Nahrung aufzuspüren. Seine scharfen Stacheln schützen den Stachelschaler vor den meisten natürlichen Feinden, doch der verhältnismäßig schwach ausgebildete Panzer macht ihn äußerst empfindlich gegenüber jeglichem Beschuss.


BekämpfungBearbeiten

Sie sind einer der einfachsten Gegner im Spiel, da sie nicht viel einstecken. Ein paar Treffer, egal mit welchem Beam und sie sind besiegt.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.