FANDOM


Sturzsegler sind Gegner, die ausschließlich in den Titeln der Metroid Prime-Serie vorkommen. Ihre Pendants bilden die Skrees, die den Planeten Zebes bewohnen. Sie hängen (meist gut getarnt) an der Decke und stürzen sich auf herannahende Feinde. Der Sturzsegler stirbt dabei unabhängig vom Erfolg seines Angriffs. Das Verhalten der Sturzsegler in der Prime-Trilogie unterscheidet sich geringfügig von denen aus den 2D-Titeln. Sturzsegler aus der Prime-Trilogie reagieren zum Teil wesentlich früher auf Feinde und sind oft in Gruppen anzutreffen. Ihre 2D-Pendants reagieren hingegen erst dann, wenn man sich direkt unter ihnen befindet und hängen verstreuter an der Decke.

Sollte man auf Sturzsegler treffen, gilt es, schnell zu reagieren und Waffen mit hoher Schussrate zu verwenden (z.B. den Power Beam); die Stärke der Waffe spielt dabei kaum eine Rolle, zumal Sturzsegler nur wenig Schaden vertragen. Wer geschickt ist, kann ihren Angriffen aber auch einfach ausweichen. In der Prime-Trilogie lassen sie sich mit entsprechenden Visoren frühzeitig erkennen, sodass man ihnen bereits vor ihrem Angriff zu Leibe rücken kann.

Aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit gibt es verschiedene Varianten des Sturzseglers. Es gibt zum Beispiel Phazon-Sturzsegler oder welche mit besonders widerstandsfähiger Haut, im Verhalten unterscheiden sie sich allerdings nicht. Man sollte aber trotzdem nicht vergessen, dass man sie aufgrund dieser Eigenschaft in vielen Gebieten antreffen kann.

In Metroid Prime kann man sie in dem Raum Verbindungskorridor zum Arboretum und in der Versammlungshalle treffen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki