FANDOM


800px-Thermal Visor3.jpg

Der Thermal Visor im Kampf gegen Metroid Prime

Der Thermal Visor ist der erste Visor, den Samus während ihrer Mission in Metroid Prime erhält: Sie findet ihn in der phendranischen Forschungsanlage der Weltraumpiraten.

Mit ihm ist es möglich, Wärmemuster ausfindig zu machen, was vor allem in dunklen Gebieten und Kämpfen hilfreich ist. Warme Objekte werden im Visor in gelben bis orangen Farbtönen dargestellt, während kalte Objekte blau bis violett gefärbt sind. Im Kampf ist der Visor eine große Hilfe gegen unsichtbare Gegner, die sich mit dem Combat Visor nicht anvisieren lassen und oft schlichtweg schwer auszumachen sind.

Zusätzlich kann er bei einigen Gegnern wie zum Beispiel Thardus Schwachstellen aufspüren. Auch Stromleitungen können mit ihm ausfindig gemacht werden, was vor allem dann hilft, wenn es gilt, Schaltkreise mit dem Wave Beam zu reaktivieren.

Obwohl der Visor in vielen Gebieten schlechte Sichtverhältnisse ausgleicht, ist es aufgrund seines Wärmebildes wenig ratsam, ihn an heißen Orten wie beispielsweise den Höhlen von Magmoor einzusetzen.

Triva Bearbeiten

  • Bei diesem Item handelt es sich um Technologie der Weltraumpiraten. Scans zufolge sollte es zwar einerseits als Sichtverbesserung in der Nacht sorgen, jedoch andererseits auch blinde Piraten wieder sehen lassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki