FANDOM


Die Verteidigungsdrohne ist ein elysianischer Roboter, welcher dazu dient, taktisch wertvolle Abschnitte der Himmelsstadt zu beschützen. Sie stellt den zweiten Bossgegner auf Elysia dar und bewacht dort den für das Weiterkommen essentiellen Boost Ball.

Aussehen Bearbeiten

Sie besteht aus einem Rumpf, zwei Beinen und einer dazwischen angebrachten Kanone.

Innerhalb des Rumpfes befindet sich die Kontrolleinheit der Maschine, dessen Verschluss durch einen kleinen gelben Punkt gekennzeichnet ist.

Stationierung in der Himmelsstadt Bearbeiten

Man findet sie im Drohnen-Depot, einem Ort in der Mitte der Himmelsstadt.

Es ist nicht genau bekannt, wer diese Maschine erstellt hat, am Wahrscheinlichsten ist es allerdings, dass es die Chozo waren, als sie auf Elysia lebten.

Genauso unbekannt ist, ob es nur eine oder mehrere Verteidigungsdrohnen gibt.

KampfBearbeiten

Defence Drone 5.jpg

Verteidigungsdrohne im Spiel

Die Verteidigungsdrohne reagiert auf für sie unbekannte Organismen oder Mechanismen mit Hilfe ihrer drei Antennen, die auf den Hauptkörper angebracht sind. Nehmen diese den "Fremdkörper" wahr, so fängt die Maschine an, diesen mit Gewalt zu vertreiben.

Ihre Hauptwaffe ist die Kanone unterhalb des Rumpfes, welche mehrere Arten von Geschossen verschießt. Darunter sind kleine Bomben, welche mit einer flüssigen Substanz (wahrscheinlich dem für dieses System üblichen Brenngel) geladen sind, sowie Energiekugeln, welche dem Plasma Beam ähneln und auch kleine Raketen.

Die Verteidigungsdrohne ist außerdem in der Lage, durch kleine Sprünge Schockwellen zu verteilen. Sollte die Drohne in Bedrängnis geraten oder schweren Schaden nehmen, so ist es ihr auch möglich, sich in einen sichtverschlechternden Nebel einzuhüllen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki