FANDOM


Vorash ist eine lavalebende, fischähnliche Kreatur, welche in der Pyrosphäre des Bottle Ships zu finden ist und einen Bossgegner aus Metroid: Other M darstellt.

Begegnungen Bearbeiten

Samus begegnet Vorash bei ihren Erkundungen des Sektors mehrmals und wird stets für Beute gehalten - bei ihrer ersten Begegnung springt er derart kräftig aus der Lava, dass er einen Teil der Brücke auf der Samus sich gerade befindet zerstört.

Von da an ist sie dazu gezwungen, eine längere Passage im Power Suit nahe der Lava zu laufen, während Vorash immer wieder aus der Glut springt und dabei versucht, sie zu verschlucken.

Das dritte und letzte Mal begegnet Samus dieser Kreatur, als sie auf dem Weg zum Geothermiekraftwerk innerhalb der Pyrosphäre ist - dabei hat sie zum ersten Mal die Gelegenheit, aktiv gegen das Monster zu kämpfen, anstatt wie zuvor nur auszuweichen.

KampfBearbeiten

Sobald das Monster aus der Lava springt, kann Samus den Sense Move einsetzen um rasch auszuweichen - um der Kreatur Schaden zuzufügen, sollten zuerst die Augen angegriffen werden, dann kann man ihn mit dem Grapple Beam auf die Plattform ziehen, der Verankerungspunkt befindet sich in seinem Maul. Daraufhin kann man Vorashs Schwachstelle - seine weiche Bauchseite - beschießen.

Sobald Vorash genug Schaden erlitten hat, verschluckt er den Verankerungspunkt und springt wie wild umher, in einem verzweifelten Versuch, Samus in die Lava zu stoßen - wie zuvor schon kann man weiter versuchen, auszuweichen und sollte außerdem weiterhin den Bauch attackieren.

TriviaBearbeiten

  • Vorash ähnelt Serris aus Metroid Fusion stark.
  • Sollte Vorash Samus vor dem Kampf mit ihr fressen, so ist dies ein sofortiges Game Over.