FANDOM


Vorhof der Ruinen
Ruins entryway
Spiel: Metroid Prime
Planet: Tallon IV
Gebiet: Eiswüste von Phendrana
Gegner: Impulsbomber, Arktische Wühlschaben, Junge Eisgiganten

Der Vorhof der Ruinen ist ein Raum in der Eiswüste von Phendrana auf Tallon IV in Metroid Prime. Erstmalig betretbar ist dieses verschneite Gelände über die Passage zur Firnterrasse, nach Erhalt der Space Jump Boots allerdings vielfach leichter direkt von den Phendranischen Eisufern aus. Durch den einladenden und prunkvollen Eingangsbereich schreitend, deren Deckenkonstruktion witterungsbedingt stark angegriffen ist, fällt der Blick direkt auf den schneebedeckten Gebirgshang. Auf dem Felsplateau prangt eine gewaltige Steinsäule, die Teil eines meterhohen Windrads mit vertikaler Achse zur Energieerzeugung ist und neun bräunlich gefärbte Rotorblätter aufweist. Dieses Bauwerk verdeutlicht einmal mehr die Willenskraft der Chozo, mit der Natur im Einklang zu leben und ihre Gaben zu nutzen.

Verbundene RäumeBearbeiten

GegnerBearbeiten

ScansBearbeiten

Impulsbomber
"Typus: Impulsbomber
Auf elektromagnetischer Energie basierende Lebensform. Impulsbomber sind auf reiner Elektromagnetischer Energie basierende Lebensformen, weshalb sie den meisten Waffen gegenüber unempfindlich sind. Ihre Intelligenz ist wenig ausgeprägt und beschränkt sich fast ausschließlich auf ein instinktives Interesse an anderen Energiequellen. Sie kumulieren fortwährend Elektrizität und geben während dieses Prozesses Überschussenergie ab. Diese hochenergetischen Segmente sind äußerst explosiv."
Arktische Wühlschabe
"Typus: Arktische Wühlschabe
An Temperaturen unter des Gefrierpunktes angepasster Gliederfüßer. Die Zähigkeit der arktischen Wühlschabe ist auf ihre perfekte Anpassung an die Kälte des phendranischen Klimas zurückzuführen. Die meiste Zeit ihres Lebens verbringt die Wühlschabe damit, sich durch gefrorenes Erdreich zu graben. Dringen andere Lebewesen in ihren Wahrnehmungsbereich ein, so kommt sie an die Oberfläche, um diese zu attackieren."
Junger Eisgigant
"Typus: Junger Eisgigant
Arktischer Räuber, dessen empfindliche Rückenpartie mit Eis gepanzert ist. Junge Eisgiganten bilden eine widerstandsfähige Eisschicht auf ihrem Rücken aus. Sie dient dem Schutz einer äußerst empfindlichen Schicht von Körpergewebe. Aufgrund dieser Schwachstelle sind junge Eisgiganten stets bedacht, ihren Rücken durch schnelle Drehbewegungen aus der Angriffslinie möglicher Feinde zu bringen. Diese kräftigen Räuber geben Stöße extrem kalten Gases gegen ihre Beute ab, bevor sie sich auf sie stürzen."

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.